Wie funktioniert das?

Der Audioguide „un-sichtbares Leipzig“ umfasst 6 Objekte, das heißt an 6 verschiedenen Standorten werden in 2 bis 3 Clips eine religiöse Gruppe, ein Ort oder ein Geschehen vorgestellt.

Auf dieser Website können Sie die Audioclips als MP3-Dateien herunterladen und auf ein tragbares Gerät zum Abspielen von Audiodateien übertragen (Mp3-Player, Smartphone, Tablet u.a.). Wenn Sie unser Angebot mit einem internetfähigen Mobilgerät nutzen, können Sie sich die Clips auch direkt über die Website anhören (streamen) oder un-sichtbares Leipzig über die App audioguideMe anhören. Die dafür notwendige Technik müssen Sie selbst bereitstellen.

Sie können den Audioguide auf zwei Arten nutzen:

1) Sie haben Lust auf die komplette Tour?

Über den Reiter "Audioclips" gelangen Sie zum Reiter "Rundgang". Hier können Sie alle Clips in der von uns vorgeschlagenen Reihenfolge samt eines Routenplans herunter laden.

Tipp: Drucken Sie sich den Routenplan aus.

Hinweis zur Route: Der erste Teil der Tour beginnt in der Eisenbahnstraße im Nordosten. Danach geht es mit Tram oder Fahrrad weiter zur Gottschedstraße in die westlichen Innenstadt zum zweiten Teil. Die Route endet auf dem Nikolaikirchhof mitten in der Innenstadt. Insgesamt umfasst der Hörspaziergang 17 Clips à 5-10 Minuten Dauer. Bitte berücksichtigen Sie außerdem die Zeit für die Wege zwischen den einzelnen Standorten.
 

2) Haben Sie nicht so viel Zeit, interessieren Sie sich besonders für ein bestimmtes Objekt oder möchten Sie Ihre ganz individuelle Entdeckungstour zusammenstellen?

Dann nutzen Sie unter "Audioclips" die Reiter zu den einzelnen Objekten und laden Sie dort die Clips zum jeweiligen Objekt herunter oder streamen sie online.

Tipp: Vergessen Sie nicht den Einleitungsclip.

Den Einleitungsclip finden Sie unter "Audioclips" bei "Allgemein".

Um sich einen Überblick über Ihren Hörspaziergang zu verschaffen, nutzen Sie die Kartenübersicht auf der "Startseite" oder unter "Stadtplan".

Auf der Karte sind alle Orte mit unserem Logo markiert.

Wenn Sie ein Logo auf der Karte anwählen, erscheinen Informationen zu dem jeweiligen Objekt.

Indem Sie dort auf "zu den Audiodateien" klicken, werden Sie direkt auf die Seite des entsprechenden Objektes weiter geleitet.

Auf den Seiten der einzelnen Objekte können Sie nicht nur die Clips streamen oder herunter laden.

Um Barrieren möglichst gering zu halten, finden Sie hier Angaben zum barrierefreien Zugang zu den Orten.

Sie finden hier auch Links zum Webauftritt der jeweiligen Religionsgemeinschaft.

Außerdem sind alle Cliptexte auf der Seite zu dem jeweiligen Objekt als PDF-Datei zum Nachlesen hinterlegt.

In diesen Dokumenten finden Sie die Angaben zu den AutorInnen, den von uns genutzten Quellen sowie die Nachweise zu den Zitaten, Originaltönen und der Musik.
Um die PDF-Dateien anzuzeigen, benötigen Sie den Adobe-Acrobat Reader.

Wenn Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet die App audioguideMe installieren, können Sie die Clips von un-sichtbares Leipzig (und vielen anderen spannenden Audioguides) auch darüber nutzen.

Hier können Sie audioguideMe herunterladen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserem Audioguide.